Asche in Flasche

Auf unseren bisherigen Reisen haben wir uns meist knapp über, ziemlich genau auf oder dann unterhalb des Äquators bewegt. Ein Städtetrip nach St. Petersburg war unsere bisher nördlichste Reisedestination. Also war es an der Zeit für einen ausgedehnteren Besuch im hohen Norden. Aber eigentlich war es vor allem die Neugier auf das Kennenlenen eines für uns noch unbekannten […]

Read More

Blau-weisser Frühling

Schon mal was von „Hydra“ gehört?, Nein, in diesem Fall geht es nicht um ein Wassermonster mit Schlangenköpfen oder um eine weltweite Terrororganisation (für Freunde von Marvel-Comic-Filmen). Hydra ist aber auch eine griechische Insel, ca. 1 1/2 Schnellboot-Stunden von Athen entfernt. Sie ist die einzige verkehrsfreie Insel und eignet sich so sehr gut als Destination für vorgezogene […]

Read More

Mellow Madrid

Nachdem uns die letzten zwei Osterreisli in den hohen Norden führten (Kopenhagen, Sankt Petersburg) und wir uns vor allem im sehr schönen aber bitterkalten Dänemark Nasen, Ohren und Finger abgefroren hatten, stand für dieses Jahr eine südlichere Destination auf dem Programm. Das Zentrum von Spanien – Madrid. Es sollte ein gemütliches Wochenende werden ohne allzu […]

Read More